Wer wir sind

Obwohl wir Menschen verschiedener Herkunft sind, haben wir ein einheitliches Ziel: zur Ehre Gottes ein heiliges und gerechtes Leben zu führen.

Der Name „Gemeinde Gottes“ ist die einzige Bezeichnung für eine christliche Gemeinschaft die in der Bibel zu finden ist. (Apg. 20,28; 1. Kor. 1,2; 15,9). Es ist für uns auch der Name, der alle Menschen einschließt, die Jesus als ihren persönlichen Erretter angenommen haben. Der Name „Gemeinde Gottes“ bringt zum Ausdruck, wer der Gründer, Eigentümer und Erhalter dieser Gemeinde ist (Matth. 16,18).

Unser Ziel ist es, uns allein nach der Bibel auszurichten. Die Bibel ist das Wort Gottes und deswegen unsere einzige Richtschnur. Sie stellt die Grundlage unseres Glaubensbekenntnisses dar.

Den Erwartungen der Bibel versuchen wir in allem gerecht zu werden; dabei bauen wir nicht auf eigene Kraft, sondern verlassen uns auf die Kraft und Führung des Heiligen Geistes. In unserem Glaubensleben brauchen wir die Hilfe Gottes beim Ausleben seines Willens.

Die Einheit der Kinder Gottes dieser Gemeinde ist für uns sehr wichtig. Dieses bezeugen wir, in dem wir jedes wahre Kind Gottes als Glied der Gemeinde anerkennen. Deshalb führen wir keine Mitgliedsbücher und somit haben wir auch keine formelle Aufnahme der Mitglieder. Laut der Bibel führt Gott selbst ein Lebensbuch, denn er kennt uns besser als wir Menschen es einschätzen können (1. Sam. 16,7b; Ps. 87,6; Luk. 10,20).

Auf diesen Seiten stellen wir Dir unsere Gemeinde vor. Wenn die veröffentlichten Informationen nicht ausreichend sind, so möchten wir Dich dazu ermutigen mit uns Kontakt aufzunehmen.

Du bist bei uns herzlich willkommen!