Wohl dem Menschen, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen

11. September 2016
Dauer: 43 Min

Ps 1,1: Wohl dem Menschen, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen Gott verspricht dem Menschen, der richtig Lust auf Gottes Worte hat, ein gutes Leben. Gott sagt, das es solch einem Menschen gut gehen wird. Der gottesfürchtige Mensch meidet bösartige und spötterische Gesellschaftsschichten. Dadurch hält er sein Leben rein von schlechten Einflüssen. Diese Predigt zeigt auf, wie wichtig es ist, sich Gottes Wort auszusetzen. Und sie hilft zu verstehen, wie wichtig es ist das Herz des Menschen von bösen Einflüssen zu bewahren.