Taufe – ein Bund eines guten Gewissens mit Gott

05. Juli 2014
Dauer: 27 Min

Die Taufe ist das äußere Zeichen der innerlich erfahrenen Gnade. Sie ist der bewusste, freiwillige Akt eines gläubigen Menschen. Durch diesen Schritt bringt der Christ seinen Glauben an Jesus zum Ausdruck. Diese bildliche Darstellung ist der Hinweis darauf dass seine Sünden durch das Blut Christi weg gewaschen sind.