Selig sind, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden

22. Dezember 2012
Dauer: 0 Min

Die 8 Seligpreisung spricht von unserer Bereitschaft zum Leiden: Selig sind, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihrer ist das Himmelreich. Da stellt sich die Frage: wo ist deine Schmerzgrenze? Rund 100 Millionen Christen werden derzeit in über 50 Ländern aufgrund ihres Glaubens verfolgt und benachteiligt. Damit sind Christen die weltweit größte verfolgte Religionsgemeinschaft. Es werden Menschenrechte durch die Verfolgung verletzt, Diskriminierung, Gewalt, Folter. Jesus zeigt uns, das wir auf dieser WELT mit Verfolgung rechnen müssen. Und Jesus sagt uns, das die Verfolgung nicht vergeblich ist…