Lass dich gebrauchen

0:00
0:00
24. Januar 2015
Dauer: 59 Min

1. Sei dankbar für das, was Gott in deiner Vergangenheit getan hat, aber bleibe nicht in der Vergangenheit. Was will Gott von uns heute und morgen?
2. Gott hat sich entschieden, dich zu gebrauchen in deiner Umgebung. Wenn du es nicht tust, wird Gott keinen Engeln senden. Er hält dich würdig und fähig dafür.
3. Der Mensch sieht das, was vor Augen ist; Gott aber sieht das Herz an. Sei ehrlich vor Gott und bekenne ihm was falsch läuft in deinem Leben.