Kehre den Sauerteig aus

0:00
0:00
16. März 2013
Dauer: 55 Min

Das Jüdische Passahfest hat eine wichtiges Vorbereitungselement: jeder Jude musste sich darauf vorbereiten. Dazu hatte er einen göttlichen Befehl: Kehre aus den Sauerteig. Das bedeutet er musste sein Haus reinigen und sauber machen. Es durfte kein Krümelchen des Sauerteiges in seinem Hause zu finden sein. Diese Handlung ist in symbolischer Weise auch heute sehr wichtig: jeder von uns sollte die Kammern seines Herzens sauber halten. Jeder bedarf der Reinigung vom Sauerteig