Das Gleichnis vom reichen Bauern

0:00
0:00
21. Mai 2017
Dauer: 27 Min

Mit dem Gleichnis vom reichen Bauern möchte Jesus uns etwas wichtiges zeigen.
All das was wir besitzen, können wir nicht mitnehmen. Sein Fehler war nicht zwingend sein handeln, aber seine Haltung.
Lukas 12,21: So geht es dem, der sich Schätze sammelt und ist nicht reich bei Gott!
Es ist nicht verkehrt wenn du viel besitzt, aber es ist und bleibt zweitrangig. Entscheidend ist, ob du reich in Gott bist!